Mitglieder Versammlung

Mitgliederzuwachs beim TCO-Süd e. V.

Vorstand weiter verjüngt

Ende Februar fand die alljährliche Mitgliederversammlung des TC Oldenburg-Süd e. V. statt. Die rund 50 anwesenden Mitgliederinnen und Mitglieder freuten sich speziell über die positive Mitgliederentwicklung in den Sparten Tennis und Boule: der Mitgliederbestand hat wie letztmals 2014 die 300er-Hürde geknackt. Der Vorstandsvorsitzende Edin Efendic verkündete angesichts dieser erfreulichen Entwicklung stolz: „Wir werden dieses Jahr erneut ein Schnupperangebot für Neumitglieder anbieten. Erwachsene können bei uns für nur 80 Euro im ersten Jahr, das Tennisspielen im Süden Oldenburgs erlernen.“ 

Durchaus kontrovers diskutierten die Mitgliederinnen und Mitglieder über die zukünftige Gestaltung der Sportanlage. Hierbei stand insbesondere die langfristige Gewährleistung des Spielbetriebs im Winter im Fokus. Lob gab es von allen Seiten für den im letzten Jahr renovierten Pavillon, der zum Grillen und gemütlichen Beisammensein einlädt.  Durch zahlreiche freiwillige Helfer wurde die Baumaßnahme kostengünstig umgesetzt, wodurch beim Jahresabschluss ein Überschuss erzielt werden konnte. Damit ist die Finanzlage des Vereins weiterhin gut. Für das laufende Jahr wird mit einem Budget von rund 82.000 € geplant.

Mitglieder Versammlung 1
Der TCO-Vorstand mit (v. l.) Björn Watermann, Kalle Gerriets, Jürgen Uflacker, Britta Willers, Christian Horst und Edin Efendić freut sich auf die neue Amtszeit.

Die Verjüngung des Vereins setzt sich auch im Vorstand fort: Bei der Mitgliederversammlung standen sechs Vorstandsposten zur Wahl.  Neu in den Vorstand gewählt wurden Alexandra Köpken (Finanzen) und Björn Watermann (Öffentlichkeitsarbeit). Das Durchschnittsalter des Vorstands sank dadurch von 51 auf rund 48 Jahre.

Schreibe einen Kommentar